Arbeitsgruppe 5: Intelligente und effiziente Nutzung von Open Data in Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Forscherinnen, Forscher und Entrepreneure diskutieren die Chancen und Voraussetzungen für die Nutzung großer Datenmengen in Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Aufgabe

Wissen teilen, um es zu vermehren und in technologischen Fortschritt zu verwandeln – nie war dieser Schritt technisch so einfach und gesellschaftlich so notwendig wie in Zeiten der Digitalisierung. In der AG 5 werden die Implikationen des digitalen Wandels für die wissenschaftliche Arbeit mit großen Datenmengen diskutiert. Die Mitglieder beschäftigen sich auf Grundlage eigener Erfahrungen und Expertise mit der Frage, wie die stetig zunehmende Verfügbarkeit und Menge offener Daten die transdisziplinäre Arbeit an wissenschaftlichen Fragestellungen verändert und wie dieser digitale Wandel konstruktiv gestaltet werden kann.

Zwischenergebnisse

Die AG 5 will dazu beitragen, die datenintensiven Wissenschaften, Informationsinfrastrukturen und eine wachsende Entrepreneur-Szene besser zu vernetzen und so das Potenzial, das in offenen Daten liegt, noch besser zu nutzen. Die Aktivitäten im Vorfeld des IT-Gipfels sollen dazu beitragen, die dafür relevanten Akteure aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zusammenzuführen, Umdenkprozesse anzustoßen und offene Fragen zu klären.

Es gilt, weiteren Forscherinnen, Forschern und Lehrenden die Möglichkeit zu geben von Open Data zu profitieren. Der AG 5 stehen Good-practice-Beispiele aus der Linguistik, der Materialwissenschaft und der Altertumskunde zur Verfügung. Diese Forschungsprojekte zeigen, wie der Nutzen von Open Data für Wissenschaft und Forschung bereits heute in der deutschsprachigen Community angewandt wird.

Mitglieder

Die Arbeitsgruppe 5 wird geleitet von Dr. h. c. Peter Wittenburg von der Max Planck Computing and Data Facility. Neben dem studierten Linguisten ergänzen ein knappes Dutzend weiterer Akteure von namhaften Universitäten und Forschungseinrichtungen die Debatten in dieser Arbeitsgruppe.