#MeinTagistMINT – Eurer auch?

Wie MINTig ist Dein Alltag? Mach mit bei #MeinTagistMINT und filme Deinen persönlichen MINT-Moment. #MeinTagistMINT ist eine Videoaktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause, die dazu aufruft MINT im Alltag zu entdecken und filmisch festzuhalten. Teilnehmen können alle zwischen 10 und 18 Jahren.

#MeinTagistMINT

#MeinTagistMINT ist eine Aktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause

BMBF

Von Fluorid in der Zahnpasta über Diffusion in der Teetasse – unser Alltag steckt voller faszinierender MINT-Phänomene. Oft fällt uns das aber gar nicht auf. #MeinTagistMINT will das ändern! Mit der Videoaktion ruft die Allianz für MINT-Bildung zu Hause dazu auf, MINT im Alltag zu entdecken und filmisch festzuhalten. Teilnehmen können alle zwischen 10 und 18 Jahren. Die Aktion startet am 17. Dezember – ab da habt Ihr sechs Wochen Zeit, Eure Beiträge zu produzieren und einzureichen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021. Für die besten Videos winken tolle Preise, bereitgestellt von unseren MINT-Allianz-Partnern:

  • 3 x Gyro-Roboter-Bausätze inkl. HARIBO-Überraschung (Dr. Hans Riegel-Stiftung)
  • 3 x Coding-Kurse (Code it!)
  • 2 x phaeno-Pakete inkl. Familieneintrittskarte (phaeno Wolfsburg)
  • 1 x MINTig illustriertes A4-Wunschmotiv (Helena Uhl Illustration)
  • 1 x MINTmagie-Paket (#MINTmagie)

Eure Videobeiträge: Format, Länge, Adressat
Kurz und knackig soll es sein! Zeigt uns in maximal fünf Minuten, welchen MINT-Alltagsphänomenen Ihr auf der Spur seid. Zur Aufnahme und Produktion Eures Videos braucht Ihr weder teure Kameras noch ein Tonstudio oder den perfekten Schnitt – was zählt, ist Kreativität! Sobald Eure Beiträge fertig sind, sendet Ihr sie per E-Mail mit dem Betreff „#MeinTagistMINT“ an kontakt@mintmagie.de. Damit seid Ihr offiziell Teil der Videoaktion und habt eine Chance auf die ausgeschriebenen Preise. Bitte achtet darauf, dass Eure Videos entweder im MOV- oder MP4-Dateiformat bei uns eintreffen. Damit wir zuordnen können, wer Ihr seid, gebt in der E-Mail außerdem euren Namen, Alter und Wohnort mit an.

Wie geht’s weiter?
Eure Einsendungen werden von Vertreterinnen und Vertretern der MINT-Allianz unter die Lupe genommen. Sie entscheiden gemeinsam, welche Videos prämiert werden. Damit es fair bleibt, werden alle eingesendeten Beiträge eurem Alter nach in zwei Gruppen kategorisiert: Gruppe eins enthält Videos der 10- bis 14-Jährigen, Gruppe zwei die der 15- bis 18-Jährigen. Aus jeder dieser beiden Altersgruppen wählt die Jury die fünf besten Beiträge aus. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden voraussichtlich am 17. Februar 2021 verkündet.

 Insgesamt unterstützen 16 Partner die Videoaktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause:

Tipps und Tricks
Schnittkrise, Musikwahlchaos, Mailstress? Wir haben ein paar Hinweise, die Euch weiterhelfen könnten.

Verloren im Schnittprogramm-Dschungel?

Für den Schnitt bieten sich kostenlose Programme wie Adobe Premiere Rush an. Damit könnt Ihr mit Grafik-Animationen, Videomontagen und Musikschnitt herumexperimentieren.

Hilfe – wo gibt’s lizenzfreie Musik?
Die Musik berühmter Künstlerinnen und Künstler ist üblicherweise lizenziert. Das heißt, dass Ihr sie nur dann nutzen könnt, wenn Ihr dafür bezahlt – und das wird schnell ganz schön teuer. Um Euer Sparschwein zu schonen, könnt Ihr für Eure Videos aber auch auf lizenzfreie Musik zurückgreifen. Anbieter, die Musik zur nicht-kommerziellen Nutzung kostenlos zum Download zur Verfügung stellen, sind zum Beispiel Free Music Archive, Magnatune und ICONS8. Lizenzfreie Soundeffekte könnt Ihr bei SoundBible bekommen. Achtet darauf, dass Ihr bei Verwendung dieser Quellen immer die Namen der Musikerinnen und Musiker angebt.

Das Video ist zu groß für eine E-Mail – was tun?
Hier gibt es eine einfache Lösung: Damit Ihr die Größe und Bildqualität des Videos nicht verringern müsst, könnt Ihr eure Dateien in eine Cloud hochladen. Dienstleister, die einen solchen Service kostenlos anbieten, sind etwa Transferlink oder Dropbox. Sobald Ihr eure Daten dort hochgeladen habt, könnt Ihr einen Link generieren, den Ihr dann anstelle der Videodatei an uns sendet.

Die Teilnahmebedingungen könnt Ihr hier herunterladen.