#MeinTagistMINT – Eurer auch?

Wie MINTig ist Dein Alltag? Mach mit bei #MeinTagistMINT und filme Deinen persönlichen MINT-Moment. #MeinTagistMINT ist eine Videoaktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause, die dazu aufruft MINT im Alltag zu entdecken und filmisch festzuhalten. Teilnehmen können alle zwischen 10 und 18 Jahren.

#MeinTagistMINT

#MeinTagistMINT ist eine Aktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause

BMBF

Von Fluorid in der Zahnpasta über Diffusion in der Teetasse – unser Alltag steckt voller faszinierender MINT-Phänomene. Oft fällt uns das aber gar nicht auf. #MeinTagistMINT will das ändern! Mit der Videoaktion ruft die Allianz für MINT-Bildung zu Hause dazu auf, MINT im Alltag zu entdecken und filmisch festzuhalten. Teilnehmen können alle zwischen 10 und 18 Jahren. Die Aktion startet am 17. Dezember – ab da habt Ihr sechs Wochen Zeit, Eure Beiträge zu produzieren und einzureichen. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2021. Die Teilnahmebedingungen könnt Ihr hier herunterladen. Für die besten Videos winken tolle Preise, bereitgestellt von unseren MINT-Allianz-Partnern:

  • 3 x Gyro-Roboter-Bausätze inkl. HARIBO-Überraschung (Dr. Hans Riegel-Stiftung)
  • 3 x Coding-Kurse (Code it!)
  • 2 x phaeno-Pakete inkl. Familieneintrittskarte (phaeno Wolfsburg)
  • 1 x MINTig illustriertes A4-Wunschmotiv (Helena Uhl Illustration)
  • 1 x MINTmagie-Paket (#MINTmagie)

Wie geht’s weiter?
Eure Einsendungen werden von Vertreterinnen und Vertretern der MINT-Allianz unter die Lupe genommen. Sie entscheiden gemeinsam, welche Videos prämiert werden. Damit es fair bleibt, werden alle eingesendeten Beiträge eurem Alter nach in zwei Gruppen kategorisiert: Gruppe eins enthält Videos der 10- bis 14-Jährigen, Gruppe zwei die der 15- bis 18-Jährigen. Aus jeder dieser beiden Altersgruppen wählt die Jury die fünf besten Beiträge aus. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden voraussichtlich am 01. März 2021 verkündet.

 Insgesamt unterstützen 16 Partner die Videoaktion der Allianz für MINT-Bildung zu Hause:

Schaut Euch gerne an, wie viel MINT im Alltag unserer Allianz-Partner steckt: