SuperMINT - die neue Edition

Du hast dir deine Superkraft im Online-Spiel "SuperMINT" schon erspielt? Dann erwartet dich eine neue Edition! Mit dem Spiel fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung spielerisch digitale Kompetenzen und vermittelt Kindern und Jugendlichen humorvoll MINT-Wissen. Supersidekicks sorgen in der neuen Edition des #MINTmagie-Online-Spiels für noch mehr MINT-Wissen.

2. Edition SuperMINT

Mit der neuen Edition kommen 160 neue MINT-Fragen ins Spiel. Thematisch bleiben wir aber im Super-Heldenuniversum.

BMBF

Zum internationalen Weltspieletag erscheint die dritte Edition des Online-Spiels „SuperMINT“. Das kostenlose Bildungsangebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurde bisher 50.000 Mal gespielt und bringt mit der nächsten Edition 160 neue Wissensfragen ins Spiel. Unter supermint.de können Jugendliche direkt loszocken, ob nun am Laptop oder Smartphone, ob in der U-Bahn oder neben der Eisdiele, Hauptsache MINT. Das Online-Spiel soll 13- bis 16-Jährige spielerisch in der digitalen Welt für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, begeistern.

Einzigartiges Chaos-Lama oder Süßes Zottel-Ungeheuer?
Wer bei der neuen Edition des Online-Spiels „SuperMINT“ einsteigt, geht nicht nur schlauer, sondern auch mit einem Supersidekick raus. Acht Wissensfragen und acht Typenfragen trennen die Spielerinnen und Spieler von ihrem individualisierten Helferchen, das sich aus ihren Antworten ergibt. Auf dem Weg dahin müssen sie unter anderem vorbei an Bacon-Zahlen (Mathematik) oder leuchtenden Quallen (Biologie) und können nur mit Hilfe eines Swing-By-Manövers (Astronomie) bestehen. Jede Runde dauert etwa sechs Minuten und beginnt mit einer Wissensfrage, bei der aus drei Antwortmöglichkeiten gewählt werden kann, anschließend folgt eine Typenfrage. Hier geht’s nicht um Richtig oder Falsch. Die Spielerinnen und Spieler müssen sich vielmehr selbst einschätzen: Was passt zu mir? Womit fühle ich mich besser? Bin ich, was den Schlafrhythmus betrifft, eher eine Nachteule oder eine Lerche? Gleicht meine bevorzugte Zimmertemperatur eher einem Tropenhaus oder einem Gefrierschrank?

SuperMINT - die 3. Edition

Klingt alles falsch? Die Auflösung finden alle Superheldenfans unter supermint.de.

BMBF

Nach der 16. Frage steht der Supersidekick fest. Insgesamt gibt es 1.726 verschiedene Variationen, vom „Süßen Zottel-Ungeheuer“ bis zum „Einzigartigen Chaos-Lama“. In jedem Fall hat er oder sie einen Gewinncode dabei. Mit etwas Glück gewinnen die Spielerinnen und Spieler also nicht nur ein neues Helferchen, sondern einen von 100 Preisen. Nachdem sich die Jugendlichen in den ersten beiden Editionen bereits eine Superkraft und ein Supergadget erspielt haben, fndet sich das Superhelden-Thema auch in der aktuellen Edition wieder.

SuperMINT

Das Online-Spiel ist eine browserbasierte Anwendung und kann auf allen internetfähigen Endgeräten gespielt werden. Bei der Entwicklung griff die Kommunikationsoffensive #MINTmagie unter anderem auf die fachliche und pädagogische Einschätzung von Expertinnen und Experten der Allianz für MINT-Bildung zu Hause zurück. Unter dem Motto „Wir bleiben schlau!“ wurde die Allianz zu Beginn des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 auf Initiative des BMBF und der Kultusministerkonferenz (KMK) gegründet. Insgesamt haben acht Allianz-Partnerinnen und -Partner den Faktencheck für die 160 Fragen übernommen.